Unsere #homeofsports Weihnachtskekse, Bild 1/1

Unsere #homeofsports Weihnachtskekse

Für den Teig

125 g weiche Butter

1 Ei

50 g Fruchtzucker

50 g gemahlene Hasselnüsse

200 g Vollkornmehl

1 TL Backpulver

je 1 Msp. Nelken gemahlen

je 1 Msp. Zimt gemahlen

Für die Füllung

80 g Ribiselmarmelade

Zum Bestäuben

1 EL Fruchtzucker

Zubereitungsschritte

Die Butter in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Ei, Fruchtzucker, gemahlenen Nüsse, Mehl, Backpulver und Gewürze zugeben und zu einem festen Teig verarbeiten und mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten. Den Teig in Folie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ca. 3 - 4 mm dick ausrollen. Rautenförmige Plätzchen mit gezacktem Rand ausstechen. Die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (180°; Mitte) in ca. 12 Min. goldbraun backen. Herausnehmen, vom Blech lösen und auf ein Kuchengitter setzen.

Noch heiß jeweils ein Plätzchen auf der Unterseite mit etwas Marmelade bestreichen und ein zweites Plätzchen dagegen drücken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Den Fruchtzucker in ein feines Sieb geben und die Plätzchen überstäuben.

Gutes Gelingen wünscht,

Günter Gschier

Küchenchef

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar