Wie ihr die Feiertage und Silvester sinnvoll für einen unvergesslichen Urlaub nutzen könnt, Bild 1/1

Wie ihr die Feiertage und Silvester sinnvoll für einen unvergesslichen Urlaub nutzen könnt

Besondere Bräuche, unvergessliche Erlebnisse

Weit weg vom Weihnachtstrubel in den Städten ist die Adventszeit in den Bergen nach wie vor eine Zeit der Stille und der Besinnung. Langweilig wird es allerdings nie! So machen Anfang Dezember die schaurigen Krampusse oder „Perchten“ die Dörfer rund um das HOME OF SPORTS unsicher. Diese unheimlichen Gesellen sind tief in der Tradition des Alpenvorlandes verwurzelt und können auf den zahlreichen „Krampusläufen“ bestaunt werden. Die beeindruckenden handgefertigten Masken und gruseligen Verkleidungen sind nicht nur für Kinder ein echtes Highlight!

Romantische Weihnachtsmärkte vor einer zauberhaften Kulisse

Etwas besinnlicher geht es auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten zu, auf denen Gäste sowie Einheimische sich gerne die Vorweihnachtszeit mit Weihnachtsleckereien und Glühwein versüßen. Ein besonders schöner Weihnachtsmarkt befindet sich in dem kleinen Ort Hellbrunn. Vor dem zauberhaften Schloss Hellbrunn entsteht ein Märchenwald mit über 400 festlich geschmückten Nadelbäumen, zwischen denen sich kleine Holzbuden verstecken. Chorgesang, Lesungen, eine Krippenausstellung und eine eigene Kinderweihnachtswelt sorgen für eine märchenhafte Weihnachtsstimmung.

     

Skifahrspaß in der Vorweihnachtszeit

Das Hotel Salzburger Hof bietet den idealen Rahmen für unvergessliche Weihnachtsfeiertage, in denen sowohl sportliche Aktivität als auch Entspannung einen festen Platz haben. Nur wenige Schritte trennen das HOME OF SPORTS vom hochkarätigen Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn, seines Zeichens Skifahr- und Freeride-Mekka! Ein Insider-Tipp: in der Vorweihnachtszeit ist es auch auf den 270 Pistenkilometern schön ruhig – und gemeinsam mit unserem Skiguide macht das Wedeln übrigens besonders viel Spaß! Wer kann schon von sich behaupten, mit einem echten „Local“ die Pisten unsicher zu machen?
                                      

Ein märchenhaftes Weihnachtsfest

Auch das Weihnachtsfest selbst ist ein Erlebnis, an das unsere Gäste gerne und lange zurückdenken. In einer ungezwungenen, familiären Feier werden unter dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum Lieder gesungen und manchmal sogar eine Weihnachtsgeschichte erzählt, so wie früher! Dazu gibt es Glühwein für die Erwachsenen, Kinderpunsch für die jungen Gäste und leckere Maroni für alle. Einen krönenden Abschluss bildet das festliche Weihnachtsbuffet – die Qual der Wahl von ihrer schönsten Seite! Mehr Infos dazu gibt es hier!

Stilvoll ins neue Jahr „rutschen“

Wer dieses Jahr nicht nur gut, sondern mit viel Stil ins Neue Jahr rutschen möchte, sollte übrigens auch Silvester bei uns im HOME OF SPORTS feiern! Der Abend beginnt für unsere Gäste mit einem ungezwungenen Silvester-Gala-Menü im hoteleigenen Restaurant. Ab 21:00 sorgt das Trio „SoundKistn“ mit Livemusik in der Hotelbar für Feierstimmung, und zwar Open-End! Damit niemand mit einem knurrenden Magen ins neue Jahr starten muss, gibt es natürlich einen traditionellen Mitternachtssnack bevor kurz darauf die Korken knallen. Alle, die außerhalb des Hotels weiterfeiern möchten, können bis 2:30 die Silvesternachtfahrt der Bergbahnen Leogang nutzen und auf 1760 Metern Seehöhe stilecht ins neue Jahr feiern! Übrigens: am nächsten Tag gibt es für alle Langschläfer ein traditionelles Katerfrühstück – ganz nach Wunsch mit oder ohne Sekt! Weitere Details zum Angebot finden Sie hier!

Sollten Sie Fragen haben oder ein ganz individuelles Angebot wünschen, sind wir gerne für Sie da!
Bis dahin sportliche Grüße aus Leogang.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar