Mit Ihrem Familienhotel Leogang entdecken

Inmitten der atemberaubenden Bergwelt Österreichs liegt Ihr Familienhotel in Leogang. Die Gemeinde Leogang, im idyllischen Pinzgau im Westen Österreichs gelegen, hat mit seinen etwas mehr als 3000 Einwohnern jede Menge zu bieten – von traditionsreicher Alpenkultur über Kunst-Wanderwege bis hin zum Sinne-Erlebnispark. Wunderbar entspannen lässt es sich daher nicht nur in den beiden Wellnesswelten unseres Hotels, sondern auch in der vielfältigen Natur unserer Region oder bei einem Spaziergang durch die Straßen des charmanten Örtchens Leogang.

Sie planen einen Aktivurlaub? Auch dann ist unser Familienhotel in Leogang die richtige Adresse. In der Umgebung warten neben beeindruckenden Wander- und Mountainbike-Strecken, auch ein Bikepark, mehrere Klettermöglichkeiten sowie spannende Ausflugsziele auf Sie. Und auch die Geschichte unseres Ortes sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

„Glück auf“ unter Tage – mit Ihrem Familienhotel in Leogang

Ende des 16. Jahrhunderts war Leogang vom Bergbau geprägt. Bis 1831 erzeugten hier 60 Bergknappen insgesamt 7125 Pfund Blei, 2400 Pfund Kupfer und Silber, das dank seiner guten Qualität in Salzburg zu den berühmten „Salzburger Silbertalern“ verarbeitet wurde. In Ihrem Urlaub können Sie sich auf die Spuren der Bergmänner begeben: bei einer spannenden Besichtigung des Schaubergwerks Leogang. Geschulte Guides zeigen Ihnen nicht nur die weit verzweigten Stollensysteme des ältesten Bergbaugebiets im Salzburger Land, sondern geben auch Einblicke in die schwierige und gefährliche Arbeit der Bergknappen.

Denken Sie bei Ihrem Besuch unter Tage an festes Schuhwerk und warme Kleidung. Weitere Informationen zum Schaubergwerk Leogang erhalten Sie in Ihrem Familienhotel in Österreich oder unter www.schaubergwerk-leogang.com.

Kunst und Kultur mit Ihrem Familienhotel in Leogang

Nach Ihrem Ausflug unter Tage lädt das mit dem österreichischen Museumsgütesiegel ausgezeichnete Bergbaumuseum in Hütten bei Leogang zu einer spannenden Entdeckungsreise ein. Eine Sammlung gotischer Bergbau-Heiliger sowie über 70 wertvolle Mineralien aus Österreich runden Ihren Tag auf den Spuren des Bergbaus in der Region ab.

Noch mehr Kultur verspricht das Bad- und Kurhaus am Fuße der Leoganger Steinberge. Das 1997 restaurierte Haus war bereits im 15. und 16. Jahrhundert Erholungsort für Leoganger Berühmtheiten. Darunter Prof. Theodor Heuss und Karl von Frisch zur Sommerfrische. Für Konzert-, Theater- oder Literaturliebhaber bietet das Kunsthaus Nexus in Saalfelden ein abwechslungsreiches Angebot. Weitere Informationen zum Programm finden Sie unter kunsthausnexus.com.

Auf Entdeckungstour in Leogang und Umgebung

Die unvergleichliche Bergwelt von Leogang lässt sich auf unserem Hausberg Asitz bestens erkunden: Ob im Sinne-Erlebnispark mit begehbarem Wasserfall und Kräuter- sowie Alpenpflanzenweg, der weltweit ersten Klangbahn – einer 400 Meter langen Klang-Sommerrodelbahn – oder bei der atemberaubenden Kammwanderung auf dem Saalachtaler Höhenweg. Zudem lockt ein Ausflug zum Birnbachloch, einer Karstquelle, die 1988 zum Naturdenkmal erklärt wurde. Oder wie klingt eine Tour zur Passauer Hütte, dem einzigen Hüttenstützpunkt der Leoganger Steinberge?

Ein besonderer Tipp: Die Kaiserlinde. Das Naturdenkmal wurde 1898 zum 50-jährigen Regierungsjubiläum von Kaiser Franz Josef I. gepflanzt und prägt bis heute das Ortsbild der kleinen Gemeinde.

Weitere Informationen zu den Sehenswürdigkeiten in der Region erhalten Sie natürlich auch bei uns im Salzburger Hof. Sie können sich aber schon jetzt sicher sein: Ihr Aufenthalt im Familienhotel in Leogang garantiert Spaß für Groß und Klein!

JETZT ANFRAGEN    JETZT BUCHEN