Mit Eispickel und Steigeisen am gefrorenen Wasserfall die Hotelwand hinauf

„Schnupper-Eisklettern“ am KRAXL-LEO im Salzburger Hof Leogang

Seit Dezember 2014 geht es für unsere Gäste mit Steigeisen und Eispickel zum „Schnupper-Eisklettern“ an den gefrorenen Wasserfall direkt an der Hotelwand. Mit Tipps und Tricks von den Experten der Kletterschule Mountain Mystics erklimmen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene die hoteleigene, 15 Meter hohe Eis-Kletterwand KRAXL-LEO und üben die Spezialdisziplin des alpinen Kletterns.

Wöchentlich (wetterabhängig) geht es hinauf an der Eiskletterwand. Gemeinsam mit ausgebildeten Bergführern, lernen die Gäste die Kniffe des „frostigen“ Extremsports und den korrekten Einsatz ihrer Ausrüstung kennen. Nach der Einführung erkunden die Kletter-Fans an zwei Tope-Rope-Stationen die Eiswand des 15 Meter hohen gefrorenen Wasserfalls mit Ausblick auf die winterliche Leoganger Landschaft. Die cia. halbstündige Klettertour am Wasserfall begeistert sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene. Der insgesamt dreistündige Kurs „Schnupper-Eisklettern“ im Salzburger Hof Leogang ist für bis zu 12 Teilnehmer buchbar. Die Teilnahmegebühr beträgt für Gäste des Aktiv-Hotels ca. 5 Euro. Bei schlechtem Wetter weichen Kletterfreunde in den neu angelegten, 50 Quadratmeter großen Indoor-Boulderraum mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen aus. Für Entspannung nach dem sportlichen Vergnügen locken die beiden Wellnessbereiche IM FÜNFTEN und IM GARTEN mit speziellen Kletter-Wellnessanwendungen und -massagen. Kulinarisch stärken sich unsere Gäste bei regionalen Sportler-Menüs etwa in der Zirbenstube und lassen den Abend in der Hotelbar Platzl-Bar, der Kaminstube oder im Weinkeller ausklingen.

Anfrage an das Hotel Salzburger Hof Leogang

Sie haben eine Frage, eine Anregung oder einen Wunsch? Dann nutzen Sie das folgende Formular und schreiben Sie uns eine Nachricht. Wir antworten Ihnen umgehend per E-Mail.

Personendaten

+Firma hinzufügen

Kommunikationsdaten

Ihre Nachricht

Newsletter

*Pflichtfeld