Bootfahren am Pillersee

Kristallklare Erlebnisse

Bergseen im Salzburger Land

Tipp

Umweltfreundlich

zu den Seen gelangen

Die bequemste Art – und bereits ein Erlebnis für sich! – sich zu den Bergseen der Umgebung aufzumachen, ist eine E-Bike-Ausfahrt! Gegen Gebühr können Sie sich jederzeit top-servicierte Mondraker E-Bikes bei uns im Hotel ausborgen!

pillersee & Wiesensee

Einfache E-Bike-Tour: Entlang des Radwegs leicht bergauf bis Hochfilzen fahren. Von dort geht es weiter über den Wiesensee zum Pillersee, der circa nach einer Stunde erreicht wird. An den Ufern beider Seen sind zahlreiche Bade- und Kneippmöglichkeiten zur Abkühlung vorhanden. Wenn es etwas herausfordernder sein darf, können auf dem Hin- oder Rückweg Teilpassagen der Buchensteinwandrunde eingebaut werden oder Sie verbinden die Tour mit einem Abstecher zu den Grießner Almen.

Ritzensee

Eine weitere einfache Biketour führt zum Ritzensee in Saalfelden. Um dorthin zu gelangen, folgt man dem Radweg für circa 45 Minuten im flachen Gelände. Etwas anspruchsvoller wird die Tour über den Gunzi-Trail in Leogang oder Sie machen einen Abstecher auf den Biberg mit einem atemberaubenden Blick auf Saalfelden. Mit der Saalfelden Leogang-Card, die unsere Gäste gratis erhalten, ist der Eintritt zur Naturbadeanlage Ritzensee frei.

wildsee

Bike & Hike: Mit dem E-Bike starten Sie Richtung Fieberbrunn. Kurz nach Hochfilzen zweigt man Richtung Gasthof Eiserne Hand ab und folgt der Forststraße bergauf vorbei an der Lärchenfilzhochalm bis zur Wildalm. Dort wird das E-Bike geparkt und es geht zu Fuß circa eine Stunde weiter bis zum Wildsee. Wer noch einen Gipfel erklimmen möchte, kann von hier noch circa 30 Minuten zum Wildseeloder (2117 m) oder zur Henne (2078 m) weiter aufsteigen.

Speicherteich Asitz mittelstation

Im Süden des Hotels erhebt sich der Asitz und auch dort können Sie an heißen Sommertagen Abkühlung finden. Mit dem E-Bike folgt man der Forststraße durch das Schwarzleotal zur Forsthofalm und von dort weiter bis zur Mittelstation. Etwas oberhalb der Mittelstation liegt der Speicherteich, von wo sich ein umwerfender Blick auf die gegenüberliegenden Steinberge bietet. In der Kneippanlage kann man die vom Biken schweren Beine kühlen. Wer bei der Abfahrt etwas mehr Action möchte, der kann den Trail Hangman II im Bikepark Leogang von der Mittelstation direkt bis zum Hotel nehmen.

Zeller See

Circa eineinhalb Stunden fahren Sie auf größtenteils flacher Strecke von Leogang über Saalfelden bis nach Zell am See. Ziel der Reise ist der Zeller See – der größte See im Pinzgau. Im kühlen, kristallklaren Wasser findet man an heißen Sommertagen Erfrischung. Zahlreiche Liegewiesen rund um den See laden zum Verweilen ein.

Prinzensee natrun

Der Radweg von Leogang nach Saalfelden ist perfekt um sich warm zu radeln. Am Fuße des Steinernen Meeres angelangt, kann man zwischen der etwas anspruchsvolleren beschilderten Mountainbiketour „Ramseiden-Runde“  mit ca. 650hm oder dem gemütlich verlaufenden Radweg nach Maria Alm entscheiden. Von dort führt die Straße erst asphaltiert und dann auf Schotter hoch zur Bergstation der Natrunbahn. Oben angelangt sind es nur wenige Gehminuten zum wunderschön angelegten Prinzensee mit seinen einladenden Verweilmöglichkeiten und traumhaftem Panoramablick.

Bergab verspricht der über 2 Kilometer lange Flow-One-Trail im Wald- und Wiesen-Wechselspiel 285 Tiefenmeter Fahrspaß pur und jede Menge WOWS.

Sommerurlaub in leogang

Genießen Sie Ihren Sommerurlaub in Leogang und kühlen Sie sich in einem der zahlreichen Bergseen ab.

Mehr Angebote
Bikeurlaub für Paare Leogang
E-Bike Genusstage
05.09. - 31.10.2021
ab € 458 pP
3 Nächte inkl. Verwöhnpension
inkl. E-Bike für 1 Tag
Erkunden Sie während einige aktiven und zugleich entspannten Urlaubstagen die Region Saalfelden Leogang auf zwei Rädern.
Bongo Bongo Bikepark Leogang
Bike & Yoga Camp
14.10. - 17.10.2021
ab € 798 pP
Wandern in Leogang Sommerurlaub
Bergwanderzeit
17.07. - 31.10.2021
ab € 589 pP

Bereit für den sommer?

Wir helfen Ihnen gerne bei Ihrer individuellen Urlaubsplanung.

Wir beraten Sie persönlich!