Der Antonius Trail im Bikepark Leogang | Hotel Salzburger Hof Leogang

Wetter in Leogang

Webcam

Webcam
Antonius Trail by Klemens König_lowres im The Epic Bikepark Leogang

Der Antonius Trail im Bikepark Leogang Getestet von unserem Bike-Guide Sabrina

Der neue Single Trail im The Epic Bikepark Leogang

Freitag 29.06.2019

Endlich ist es soweit – schon lange in aller Munde – sind die neuen Trails im Epic Bikepark Leogang nun endlich geöffnet und warten nur darauf geshredded zu werden. Ich musste mich zwar noch ein paar Tage gedulden, aber dann war er da mein „Day off“ und pünktlich um 9:00 Uhr stieg ich in die Asitz-Gondel. So ging es ganz ohne Anstrengung rauf auf den Asitz.

Ich hatte beschlossen zum Warm-Up erst mal in meinen Lieblingstrail – den Matzalmtrail – einzusteigen. Doch bevor ich mich ins Vergnügen stürzte, mussten noch schnell ein paar Fotos gemacht werden. Als ich da gerade am Trailbeginn so beim knipsen war, läuft mir plötzlich der Reini – unser Leoganger Trailshaper – ins Bild. Kurzes Fachgesimpel über die zukünftigen Erneuerungen im Matzalmtrail und dann ging´s aber wirklich los. Wie genau sich der Ride in diesem herrlichen Naturtrail anfühlt, könnt ihr in meinem Matzalmtrail Blogbeitrag vom letzten Jahr nachlesen.

Der Einstieg

Um 10:08 Uhr stieg ich mit meinem Enduro Mountainbike dann zum zweiten Mal an der Asitz Bergstation aus der Gondel. Plan war es, als nächstes den Antonius Trail auf meiner To Do Liste abzuhaken. Um zum Einstig zu gelangen, muss man sich erst einmal entscheiden, ob man die obere Sektion über den technisch anspruchsvollen Hangman I Trail mit Wurzeln, Steinen, North Shores, engen Kurven und optionalen Drops, bewältigt oder ob man seinen Spaß lieber auf der breiteren Hot Shot Strecke quer durch den Wald, mit Tables, Rollers und Anliegern hat. Über beide Trails gelangt man hinunter zum Einstieg des Antonius Trails.

Ich entschied mich für die technische Variante und als ich den Hangman I hinter mir gelassen hatte, stand meiner Antonius Trail Erstbefahrung nicht´s mehr im Weg. Es kribbelte in mir, ich war schon gespannt was mir dieser Trail offenbaren wird. Die Erzählungen von meinen Bikekollegen waren breit gefächert von „ganz nett“ bis „awesome“.

Antonius Trail Leogang Antonius Trail by Klemens König_lowres im The Epic Bikepark Leogang Antonius Trail by Klemens König_lowres im The Epic Bikepark Leogang Antonius Trail by Klemens König_lowres im The Epic Bikepark Leogang

    Der Antonius Trail

    Anfangs ganz flowig entlang des Berghangs auf einen schmalen Weg über weichen Waldboden, stand ich plötzlich vor einem – zwischen 2 Bäumen baumelnden – Schild Devil´s Canyon. Hmmm, also davon hatte noch niemand erzählt. Ich bog um den Felsen herum und mein erster Gedanke war: „WOW, bin ich denn noch in Leogang?“ Ein schmaler Weg, im steilen Gelände, rechts und links mit Farngewächsen gesäumt, führt mich zu einem Holzsteg. Über mir ein Wasserfall, unter mir eine kleine Schlucht. Gleichgewicht verlieren verboten. Leoganger Canyon beschreibt das Bild, das sich mir hier bot, sehr treffend. Nach dieser Überfahrt musste ich erst mal anhalten und diesen beflügelnden Anblick in mir aufsaugen. Während der Fahrt wollte mein Blick immer wieder in die zauberhafte Umgebung dieses Trails abschweifen, doch obwohl der Trail keine technisch schwierigen Passagen beinhaltet, fordert er vollste Konzentration, denn Sturzraum hat der schmale Weg keinen zu bieten.

    Bald führte mich der Trail wieder zurück in die Flora eines typisch österreichischen Waldes. Mystik Forest war hier auf dem nächsten Schild zu lesen und auch das ist sehr passend für diesen Abschnitt, wo der Wald ganz dicht ist und eng stehende Bäume dem Weg etwas Düsteres verleihen. So schlängelt sich der Trail noch ein Stückchen bergab und der Wald wird wieder lichter. Schließlich mündet er in die neue Steinberg Line. Flüssig geht es auf dieser Line mit jede Menge Anlieger und Kurven hinab zur Steinbergbahn, die heuer zum ersten Mal auch im Sommer, immer Donnerstag bis Sonntag, in Betrieb ist.

    Mein Fazit

    Als ich nun in der Bahn saß um auch noch den neuen Forsthoftrail zu erkunden, steht für mich fest: Ich gehöre definitiv zu den Bikern, die den neuen Antonius Trail als awesome einstufen.

    Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden

    The Epic Bikepark Leogang

    Buchen Anfragen