Wetter in Leogang

Webcam

Webcam
Familie Skiurlaub

Sportliche Vorsätze im neuen Jahr - diesmal richtig!

Erreichbare Ziele definieren

Bei Neujahrsvorsätzen sollte lieber ein bisschen zu tief als zu hoch gestapelt werden. Sie haben eine bestimmte Zeit im Blick, in der Sie eine gewisse Skitour, Laufstrecke, o.ä. schaffen möchten? Dann suchen Sie sich erst ein Zwischenziel, das gar nicht so weit von ihrem momentanen Trainingsstand entfernt ist. Wenn Sie die erste „Etappe“ geschafft haben, schrauben Sie Ihre Ansprüche ein bisschen weiter nach oben, so lange, bis Sie Ihr persönliches Trainingsziel erreicht haben. Klingt langwierig? Kleine Erfolgserlebnisse und überschaubare Herausforderungen sind wichtig für die Motivation und helfen Ihnen dabei langfristig am Ball zu bleiben!

Gleichgesinnte suchen

Sie haben sich fest vorgenommen mindestens zwei Mal in der Woche in den Bergen aktiv zu sein. Allerdings ist die Couch auch ziemlich gemütlich… Suchen Sie sich gleichgesinnte SportlerInnen, die ähnliche Ziele verfolgen! Egal ob Skifahren, Biken, Klettern oder Langlaufen, zu zweit oder in einer Gruppe macht Bewegung an der frischen Luft gleich doppelt so viel Spaß!
Übrigens: Auch im #homeofsports haben unsere Gäste die Möglichkeit in geselliger Runde aktiv zu werden, beispielsweise mit unserem hoteleigenen Skiguide!

 

Skitag mit Skiguide Alex

Beständigkeit führt zum Ziel

Wir Menschen sind Gewohnheitstiere – und das ist gut so! Rituale und Gewohnheiten helfen uns dabei regelmäßig der Sportart unserer Wahl nachzugehen, ohne dass wir uns jedes Mal neu motivieren müssen. Wie diese Gewohnheiten aussehen, ist Geschmackssache. Manche brauchen den täglichen Sonnengruß vor dem Frühstück, andere treffen lieber jeden Dienstag die beste Freundin zum Klettern oder verabreden sich zur wöchentlichen Skitour. Auch ein gemeinsamer Sporturlaub als Fixtermin im Kalender bringt, neben Vorfreude und schönen Erinnerungen, Motivation fürs Training!

Auf keinen Fall frustrieren lassen!

Eigentlich haben Sie sich vorgenommen, im neuen Jahr jede Woche mindestens zwei Mal Sport zu machen. Erst eine stressige Arbeitswoche, dann waren Sie krank und plötzlich sind zwei sportfreie Wochen wie im Nu verflogen! War es das jetzt mit dem Vorsatz? Keinesfalls! Kleine Rückschläge und Ausnahmesituationen können vorkommen. Zu hohe Erwartungen an uns selbst führen nur zu Frustration, wenn etwas dann doch nicht so klappt, wie wir uns das vorgestellt haben. Seien Sie gelassen und setzen Sie sich nicht selbst unter Druck! Nicht umsonst sind es NeuJAHRsvorsätze – Sie haben ein ganzes, langes Jahr um sie umzusetzen… Ist das nicht schön?

Das #homeofsports wünscht Ihnen ein aktives und erfolgreiches neues Jahr!

Teilen Sie diesen Beitrag mit Ihren Freunden